BA`JUS, MICHAEL


BA`JUS, MICHAEL
   deputy from the University of Louvain to the Council of Trent, where he incurred much obloquy at the hands of the Jesuits by his insistence of the doctrines of Augustine, as the Jansenists did after him (1513-1580).

The Nuttall Encyclopaedia. . 1907.

Look at other dictionaries:

  • Michael Hettinger — (* 1948) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Selbständige Schriften (Auswahl) 3 Aufsätze (Auswahl) 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Joseph Jackson — Michael Jackson Pour les articles homonymes, voir Jackson …   Wikipédia en Français

  • Michael jackson — Pour les articles homonymes, voir Jackson …   Wikipédia en Français

  • Michaël Jackson — Michael Jackson Pour les articles homonymes, voir Jackson …   Wikipédia en Français

  • Michael Walzer — (* 3. März 1935 in New York) ist Sozial und Moralphilosoph sowie bedeutender US amerikanischer Intellektueller. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Michael J. Piore — Born August 14, 1940 (1940 08 14) (age 71) Nationality  United States Institution Massachusetts I …   Wikipedia

  • Michael Jeannée — (* 5. Februar 1943 in Olmütz, Protektorat Böhmen und Mähren) ist ein österreichischer Boulevardjournalist, Kriegsberichterstatter und Kolumnist. Während seiner Laufbahn als Journalist schrieb er unter anderem für Bild am Sonntag und den Express,… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Patterson (producer) — Michael Patterson (b. Memphis Tennessee) is an American record producer and mixer. He has worked on the critically and commercially acclaimed albums Midnite Vultures (1999) by Beck (where he was nominated for a Grammy award), Life After Death… …   Wikipedia

  • Michael Christoph Hanow — (auch Hanov, Hanovius; * 12. Dezember 1695 in Zamborst bei Neustettin (Samborsko), Pommern; † 22. September 1773 in Danzig) war Meteorologe, Historiker, Mag. phil. Prof. der Mathematik und ab 1717 Rektor des Akademischen Gymnasium Danzig. Hanow… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Skubl — (* 27. September 1877 in Bleiburg, Kärnten; † 24. Februar 1964 in Wien) war als Polizeipräsident von 1934 bis 1938 Leiter der Bundespolizeidirektion Wien. Zuvor hatte er zwischen 1929 und 1933 als Zentralinspektor der Wiener Sicherheitswache, der …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.